• © Diakonie/Thomas Meyer
    Koalitionsbeschluss zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria

    Der Beschluss der Bundesregierung kommt leider spät und springt viel zu kurz.

    Ulrich Lilie
    Präsident der Diakonie Deutschland

  • © Claudia Heblik
    „Es reicht! Wir haben Platz!“

    Demonstration am 20. September um 14 Uhr

    Ein breites Bündnis fordert die sofortige Evakuierung aller Menschen aus Moria und den anderen griechischen Lagern.

  • Sozialpreis innovatio 2021

    Innovative Projekte gesucht

    Sozialprojekte und Initiativen können sich für den innovatio bewerben. 2021 wird der Sozialpreis auch an herausragende digitale Projekte im sozialen Bereich verliehen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021. 

  • © Diakonie/Francesco Ciccolella
    Schulden durch die Corona-Krise

    „Du bist kein Versager, Corona ist einfach Pech.“

    Als Kleinunternehmerin war es Estella Martin gewohnt, hart zu arbeiten, manchmal auch zu kämpfen. Dann kam Corona. Nun geht Estella Martin in die Privatinsolvenz. Ein Erfahrungsbericht

Informationen zum Coronavirus

Was die Pandemie für die Diakonie bedeutet, bundesweite lokale und digitale Hilfen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Seite Coronavirus: Hilfe und Infos

Neues aus dem Vorstand

Newsletter Sozialpolitik

Maria Loheide informiert

Foto: Maria Loheide
© Diakonie/ Thomas Meyer
Foto: Ulrich Lilie
© Diakonie / Thomas Meyer

Forum Recht und Wirtschaft

Dr. Kruttschnitts aktueller Beitrag

Foto: Jörg Kruttschnitt
© Diakonie / Thomas Meyer

Kampagnen und Aktionen

  • Strategie Diakonie Deutschland 2021+

    Die Diakonie Deutschland entwickelt eine neue Strategie für ihre Arbeit. An diesem Prozess möchten wir viele Menschen beteiligen. Die Plattform #zugehört als digitaler Baustein im Strategieprozess ist jetzt online.

    © Diakonie/Francesco Ciccolella
  • Corona-Nothilfe für obdachlose Menschen

    Mit Ihrer Spende wollen wir beispielsweise Tagesaufenthalte, Wohnungslosenheime und Nothilfemaßnahmen für obdachlose Menschen unterstützen und die Öffentlichkeit informieren.

    © Diakonie/Darius Ramazani
  • Missbrauch: Anlaufstelle für Betroffene

    Die Zentrale Anlaufstelle.help richtet sich an Betroffene, ihre Angehörigen, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende, Zeugen und Zeuginnen von sexualisierter Gewalt innerhalb der evangelischen Kirche oder der Diakonie sowie an Interessierte.

  • Kampagne UNERHÖRT!

    Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben – das will unsere Kampagne. Die Diakonie Deutschland schafft eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.