Dr. Lars Charbonnier wird neuer Geschäftsführer der Akademien für Kirche und Diakonie

27. Oktober 2021
  • Pressemitteilung
  • Diakonisches Profil

Dr. Lars Charbonnier wird neuer Geschäftsführer der Akademien für Kirche und Diakonie (akd gGmbH). Dazu wurde er vom Aufsichtsrat einstimmig berufen. Ab Januar 2022 verantwortet Charbonnier damit die Arbeit der Führungsakademie (fakd) sowie der Bundesakademie (bakd). Er folgt auf Peter Burkowski, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt.

Die Akademien für Kirche und Diakonie stehen vor großen Zukunftsaufgaben: Es gilt, die coronabedingte Beschleunigung der Themen und Formate der beruflichen Weiterbildung aufzunehmen und profiliert weiterzuentwickeln. Die bundesweiten Bildungsangebote der Akademien unterstützen Diakonie und Kirche in ihren starken Veränderungen und gestalten sie mit.

„Mit Dr. Charbonnier erfährt die profilierte Entwicklung der Akademien in den letzten Jahren eine positive Kontinuität und Stabilität. Zugleich wird Herr Dr. Charbonnier neue Impulse und Schwerpunkte setzen. Wir sind froh und dankbar, Herrn Dr. Charbonnier gewonnen zu haben, und sehen ihn für diese verantwortungsvolle Aufgabe gut gerüstet“, erklärt die Aufsichtsratsvorsitzende Maria Loheide, Sozialvorständin der Diakonie Deutschland.

Porträtfoto von Dr. Lars Charbonnier
© privat

Dr. Lars Charbonnier wird neuer Geschäftsführer der Akademien für Kirche und Diakonie.

„Kirche und Diakonie stehen vor immensen Herausforderungen. Kompetentes Personal wird der entscheidende Faktor sein. Dafür Entwicklungs- und Begegnungsräume zu gestalten, inhaltlich profiliert und methodisch-didaktisch auf aktuellem Stand, ist eine zentrale Aufgabe, der ich mich in der Verantwortung für die Akademien mit großer Leidenschaft widmen möchte“, so Dr. Charbonnier zu seiner Berufung.

Dr. Charbonnier ist Pfarrer der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Der 43-jährige ist zertifizierter Coach und systemischer Berater. Er verfügt über breite Erfahrungen in der vielfältigen evangelischen Bildungslandschaft, inklusive digitaler Lernsettings und Online-Formaten. Nach einer Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Theologie der Humboldt-Universität zu Berlin ist er seit 2014 Studienleiter der fakd. In seiner Zuständigkeit liegen unter anderem die Angebote für die mittlere Ebene der verfassten Kirche, zu Führungskommunikation und Changemanagement sowie zertifizierte Weiterbildungen zum Personalcoach.

Über die akd gGmbH:

Die „Akademien für Kirche und Diakonie gGmbH“ (akd gGmbH) umfassen die Führungsakademie für Kirche und Diakonie (fakd), die Bundesakademie für Kirche und Diakonie (bakd) sowie das akademieeigene Tagungshaus und Hotel am Standort Pankow in Berlin. Die Gesellschafter der akd gGmbH sind die Diakonie Deutschland und die EKD sowie weitere 30 diakonische Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.fa-kd.de/ sowie www.ba-kd.de/.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

© Hermann Bredehorst

Sarah Spitzer

Assistenz Aktuelles

030 65211-1781

[email protected]