Norbert Blüm war ein Gestalter, für den sein christliches Menschenbild stets die Richtschnur seiner Politik war

24. April 2020
  • Diakonie Zitat
  • Armut und Arbeit

Zum Tod des früheren Bundesarbeitsminister Norbert Blüm sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:

"Norbert Blüm war ein Gestalter, für den sein christliches Menschenbild stets die Richtschnur seiner Politik war. Über Jahrzehnte hat er die deutsche Sozialpolitik geprägt. Norbert Blüm war ein Mensch, dem die Sache stets wichtiger war als seine Person, und der bei allem Fleiß nie seinen Humor verlor. In den 16 Jahren als Bundesarbeitsminister von 1982 bis 1998 hat er für nachfolgende Generationen Maßstäbe gesetzt. Der gläubige Katholik hatte auch stets für die Belange der Diakonie ein offenes Ohr. Wir werden seine Stimme vermissen."

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

© Hermann Bredehorst

Kathrin Klinkusch

Pressesprecherin

030 65211-1780

[email protected]