Diakonie-Zitat: Konjunkturpaket ist großer Wurf – sozial ausgewogen und familienfreundlich

4. Juni 2020
  • Diakonie Zitat
  • Corona
  • Armut und Arbeit
  • Familie und Kinder

Die große Koalition hat sich als Antwort auf den Wirtschaftseinbruch wegen der Corona-Krise auf ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm geeinigt.

Foto: Ulrich Lilie
© Diakonie/Thomas Meyer

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie sieht das Konjunkturpaket als weitsichtiges und mutiges Paket, das Teilhabe für alle und eine gute Zukunft für viele in unserem Land sichert.

Dazu erklärt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:

"Dieses historisch einmalige Paket ist ein großer Wurf für unser Land. Es schiebt nicht nur spürbar die Wirtschaft an, sondern ist auch sozial ausgewogen, familienfreundlich, innovativ und weist auch ökologisch in die richtige Richtung. Dadurch wird es auch zu einer starken demokratischen Antwort auf die Populisten, die vergeblich versuchen, aus der Krise Kapital zu schlagen."

Das Konjunkturpaket sieht unter anderem eine befristete Mehrwertsteuersenkung, einen Kinderbonus und deutlich höhere Prämien für Elektroautos vor. Zur Stabilisierung gemeinnütziger Organisationen legt der Bund ein Kredit- Sonderprogramm der KfW auf.

"Natürlich haben wir an einzelnen Punkten noch Fragen und Verbesserungsvorschläge", sagt Lilie. "Aber wir sollten diesen zukunftsweisenden Kompromiss jetzt nicht zerreden. Dieses insgesamt weitsichtige und mutige Paket sichert Teilhabe für alle und eine gute Zukunft für viele in unserem Land." 

Mehr Informationen gibt es auf der Corona-Informationsseite der Diakonie Deutschland sowie im Blog-Beitrag des Diakonie-Präsidenten.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

© Hermann Bredehorst

Kathrin Klinkusch

Pressesprecherin

030 65211-1780

[email protected]