Diakonie-Zitat: Gute Nachbarschaft hält Gesellschaft zusammen

28. Mai 2020
  • Diakonie Zitat
  • Corona
  • Engagement und Hilfe
  • Freiwilliges Engagement
  • Diakonisches Profil

Dieses Jahr findet der bundesweite Tag der Nachbarn am 29.Mai statt – normalerweise ein Tag mit kleinen und großen Festen in der Nachbarschaft. In diesem Jahr sind kreative Aktionen und Ideen gefragt. Der Tag ist eine Initiative der nebenan.de Stiftung und wird von der Diakonie Deutschland unterstützt.

Foto: Balkon-Bingo der Diakonie Deutschland zum Tag der Nachbarn
© nebenan.de Stiftung

Die Diakonie Deutschland hat zum Tag der Nachbarn ein Balkon-Bingo entwickelt, das man trotz physischer Distanz gemeinsam mit seinen Nachbarn spielen kann.

Dazu sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland:

„Nachbarschaftlicher Zusammenhalt und Hilfe untereinander waren noch nie so wichtig wie jetzt. Die Corona-Krise zwingt uns Distanz zu halten. Doch auch mit Abstand kann ein starkes Miteinander in der Nachbarschaft entstehen und uns ein Gefühl der Nähe vermitteln. Die Diakonie unterstützt den Tag der Nachbarn der nebenan.de Stiftung, denn er bringt Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft und Konfession zusammen – in diesem Jahr kontaktlos, durch kreative Ideen und Aktionen. Aber auch mit Abstand können neue Begegnungen zwischen Menschen entstehen, die sich bislang fremd waren. Einige Anregungen hat nebenan.de mit unserer Unterstützung zusammengetragen, viele Ideen entstehen in der Nachbarschaft. So trägt der Tag der Nachbarn auch dieses Jahr zu einem stärkeren Miteinander und mehr Solidarität bei. Denn: Gute Nachbarschaft hält unsere Gesellschaft zusammen. Nicht nur, aber besonders in einer Krise.“

Zum Hintergrund:

Die Diakonie Deutschland hat zum Tag der Nachbarn ein Balkon-Bingo entwickelt, das man trotz physischer Distanz gemeinsam mit seinen Nachbarn spielen kann. Dazu gibt es eine Kopiervorlage auf der Website der Initiative "Kennen.Lernen." der Diakonie Deutschland.

Der Tag der Nachbarn am 29.Mai ist eine Initiative der nebenan.de Stiftung für ein starkes Miteinander und weniger Anonymität in den Nachbarschaften. Bundesweit wird in diesem Jahr mit großen und kleinen kontaktlosen Aktionen ein Zeichen der Hilfsbereitschaft gesetzt.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

© Hermann Bredehorst

Sarah Spitzer

Assistenz Aktuelles

030 65211-1781

[email protected]