Aktionstag Pflege 2018

Machen Sie mit beim bundesweiten Aktionstag Pflege 2018 der Diakonie!

Die Diakonie Deutschland und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) laden alle diakonischen Pflegeeinrichtungen und -dienste ein, in der Woche des Internationalen Tags der Pflege, vom 7. bis 13. Mai 2018, einen Aktionstag für mehr Pflegepersonal zu veranstalten.

Gerne unterstützt die Diakonie Deutschland dabei mit Gestaltungsideen und Material sowie Tipps für die Presse- und Social-Media-Arbeit. Eigene Ideen sind herzlich willkommen. Damit wir regelmäßig über den Stand der Vorbereitungen informieren können, können Sie sich für unseren Newsletter "Aktionstag Pflege 2018" anmelden. Die älteren Ausgaben des Newsletters finden Sie hier:

© MaximNoise

Unter allen Einsendern haben wir ein Live-Konzert des YouTubers MaximNoise in einer Einrichtung vor Ort verlost! MaximNoise wird am Aktionstag Pflege bei der Agaplesion Bethanien Diakonie auftreten. Wir sind gespannt auf die Bilder und Live-Streams in den Social Media. Wer kein Glück bei der Verlosung hatte, kann den Künstler auf eigene Kosten zu anderen Anlässen einladen. Wir haben ein Angebotspaket mit verschiedenen Kooperationsformaten und Preisen mit ihm ausgehandelt. Fordern Sie es bei uns an!

Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Ziel des Aktionstages Pflege 2018 ist es, Mitarbeitende für die Pflege zu gewinnen. Je mehr, desto besser. Dabei darf es gerne schon am Aktionstag zu einer tatsächlichen Bewerbung oder sogar zu einem Vertragsabschluss kommen. Auch ein Hospitationstermin mit interessierten Bewerbern kann vereinbart werden. Das Altenpflegeheim oder den ambulanten Pflegedienst mit den meisten Bewerbungen am Aktionstag Pflege belohnen wir mit einem Besuch von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

Was ist zu tun? Bitten Sie Ihre Mitarbeitenden Freunde, Verwandte oder Bekannte, die auf Jobsuche sind oder den Job wechseln wollen, zum Aktionstag Pflege 2018 der Diakonie mitzubringen. Auch Quereinsteiger, die in den sozialen Bereich wechseln wollen, sind willkommen. Genauso Kinder von Mitarbeitenden und deren Freunde oder Mitschüler, die einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz suchen. Jeder Mitarbeitende, dessen Freund oder Bekannter sich tatsächlich bei Ihnen bewirbt, erhält ein kleines Dankeschön von Ihnen. Zum Beispiel eine Tafel Schokolade, die Sie mit einem Aufkleber versehen, den wir für diese Aktion gestaltet haben.

Hier geht's zur Liste mit allen gemeldeten Veranstaltungen. Lassen Sie sich auch eintragen!

Material-Box

Gestaltungsideen für Ihren Aktionstag Pflege

In einem abgedunkelten Raum oder Zelt wird ein Berufekino eingerichtet. Gezeigt werden die Berufefilme aus dem Diakonie Karriereportal. Wir stellen diese auf Anfrage per YouTube, DVD oder zum Download zur Verfügung.

Organisieren Sie dafür einen professionellen Fotografen oder eine Foto-Box. Stellen Sie Bekleidungsstücke wie Anzug- oder Kostümjacke sowie Accessoires (Krawatte, Perlenkette, Make up) zur Verfügung.

Besucher*innen können ihre Bewerbungsmappen gleich mitbringen. Personaler stehen für Mini-Vorstellungsgespräche zur Verfügung, bei denen die Bewerbungsmappen überreicht werden. Hospitationstermine werden vereinbart oder sogar Arbeitsverträge zur Unterschrift gleich vorgelegt.

Der Nachwuchstest, der Quereinsteiger-Test und die Berufetests aus dem Diakonie Karriereportal werden auf Laptops, Tablets oder ausgedruckt angeboten. Die Besucher*innen können damit testen, ob die sozialen Berufe zu ihnen passen. Den Nachwuchstest gibt es auch als App für den iPad

Expert*innen aus Ihrem Hause stehen für Fragen zum Einstieg, Quereinstieg, zur Finanzierung der Ausbildung oder zu Fortbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dabei ist die Beratung so konkret und zielführend wie möglich: zum Beispiel können Antragsformulare für Ausbildungsbafög direkt ausgefüllt werden, die Anmeldung zu Fortbildungen in Ihrem Hause kann (auch für Externe) direkt vor Ort durchgeführt werden und auf Laptops wird gezeigt, wie die Onlinebewerbung über Ihre Einrichtungs-Webseite funktioniert. 

Sowohl eigene Mitarbeitende als auch die Besucher*innen werden eingeladen, an einem Basteltisch mit großen Pappen, Fotos und Edding-Stiften eine kreative Stellenanzeige für die Pflege zu basteln. Mit ein wenig Mut können Sie die Stellenanzeige hinterher sogar wirklich schalten oder in den sozialen Netzwerken veröffentlichen. 

"Now Hiring Cards" sind eine Methode zur Personalgewinnung aus den USA. Ihre Mitarbeiter*innen bekommen die Karten ausgehändigt. Sie tragen ihren eigenen Namen und den einer Person, die sie als neuen Mitarbeiter empfehlen, auf der Karte ein. Die empfohlene Person heftet die Karte an ihre Bewerbung. So können Sie sehen, welche Bewerbung über wen zustande kam und sich bei den Empfehler*innen mit einem Geschenk bedanken. Eine Druckvorlage für "Now Hiring Cards" können Sie unten herunterladen.

Nutzen Sie den Diakonie-Kanal bei Talentry an Ihrem Aktionstag Pflege! Es handelt sich dabei um ein digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm, über das Mitarbeitende der Diakonie ihren Freunden und Bekannten empfehlen können, sich bei der Diakonie zu bewerben. Ein zeitgemäßes und sehr erfolgreiches Recruiting-Tool! Der Träger, der die meisten Bewerbungen über Talentry generiert, gewinnt eine Jahresmitgliedschaft bei Talentry im Wert von 4.000 bis 25.000 Euro (je nach Größe des Trägers). Damit haben Sie ein professionelles Werkzeug in der Hand, mit dem Sie dem Fachkräftemangel die Stirn bieten können.

Eine Anleitung zum Einsatz von Talentry am Aktionstag Pflege 2018 finden Sie hier!

Die Bewerber*innen können ihre Bewerbungen erst einmal vorzeigen. Ihre Personaler*innen machen Verbesserungsvorschläge. Diese können zu Hause umgesetzt werden, um sich später richtig zu bewerben.

Wer misst am schnellsten bei zehn Personen hintereinander den Blutdruck? Wer kann sich nach fünf Minuten Einblick in eine (fiktive) Patientenakte am meisten Details merken?

Wenn es bei Ihnen in der Einrichtung einen Yoga-Kurs für Mitarbeiter*innen gibt, bieten Sie am Aktionstag eine Yoga-Stunde für die Besucher*innen an. Wenn im Arbeitsalltag moderne technische Hilfsgeräte genutzt werden, lassen Sie Ihre Besucher*innen diese ausprobieren. Wenn ein Mitarbeiter zum Praktikum in einem Pflegeheim im Ausland war, lassen Sie ihn einen Vortrag darüber halten.

Unter den Hashtags #pflegemitdir und #aktionstagpflege werden wir den Aktionstag Pflege in unseren Social Media-Kanälen begleiten. Beauftragen Sie konkrete Mitarbeiter*innen, an diesem Tag Fotos und Videos für Facebook und Instagram zu erstellen und posten Sie diese unter den genannten Hashtags. Wir werden liken, teilen und so eine öffentliche Aufmerksamkeit erzielen.

Lassen Sie Ihre Auszubildenden einen Pflege-Song dichten und eine Performance dazu einstudieren. Am Aktionstag Pflege wird der Song oder Tanz aufgeführt. Auch Ihre „erwachsenen“ Teams können Vorführungen verschiedenster Art einstudieren, denn die Bewerber*innen sollen von der tollen Teamatmosphäre in Ihrer Einrichtung überzeugt werden.

Mit dem Bildgenerator von "SOZIALE BERUFE kann nicht jeder" können die Besucher*innen coole Plakate unter dem Motto „Sozial dabei, weil…“ gestalten. Öffnen Sie auf einem Laptop die Seite www.kann-nicht-jeder.de. Machen Sie mit einem Smartphone oder Fotoapparat Fotos von Ihren Besuchern und übertragen Sie diese per USB-Kabel auf den Laptop. Von dort aus können Sie sie dann in den Bildgenerator laden und Ihre Besucher die beliebten Plakate gestalten lassen. Vom Laptop aus können Sie sie sogar farbig ausdrucken und als Andenken mitgeben. Wir haben diese Anwendungsmöglichkeit schon auf mehreren Messen durchgeführt. Wenn eine Person zur Verfügung steht, die die Aktion betreut, funktioniert sie ganz wunderbar!

Bitte beachten Sie, dass die ursprünglich zusätzlich zur Desktop-Version verfügbare Bildgenerator-App für iPhone und iPad mit der neuesten Version des iOS-Betriebssystems nicht mehr funktioniert. Leider ist es uns finanziell und zeitlich nicht möglich, dies vor dem Aktionstag zu beheben.

Ansprechpartnerin

© Herrmann Bredehorst

Ute Burbach-Tasso

Pressesprecherin

030 65211-1780

[email protected]