Verbandsstruktur

Sozialpraktikantin im Johannesstift in Berlin mit Kind im Rollstuhl Vergrößern
Diakonie: Nah bei den Menschen – wie zum Beispiel im Johannesstift Berlin Johannesstift Berlin

"Wir sind dort, wo Menschen uns brauchen". Dies ist einer der Grundsätze im Leitbild der Diakonie.

Zur Diakonie Deutschland gehören 19 Landesverbände, das sind die Diakonischen Werke der Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Weiter zählen dazu 69 Fachverbände, die in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit, des Gesundheitswesens und der Jugend- und Erziehungshilfe tätig sind sowie die neun in der Diakonischen Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossenen Freikirchen mit ihren diakonischen Einrichtungen.

Die Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband bildet gemeinsam mit Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung. Dessen oberstes Organ ist die Konferenz Diakonie und Entwicklung. Der Aufsichtsrat begleitet die Arbeit des Vorstandes bzw. des Werkes. In ihrer Arbeit wird die Diakonie Deutschland unterstützt durch den Ausschuss Diakonie. Die Arbeit von Brot für die Welt begleitet der Ausschuss Entwicklungsdienst und humanitäre Hilfe.

Organigramm des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung Vergrößern
Organigramm Diakonie