Pressemeldungen

- Pressemitteilung

Bundestagspräsident Lammert würdigt zivilgesellschaftliches Engagement

Auf Einladung der Präsidenten von Caritas und Diakonie, Peter Neher und Ulrich Lilie, haben heute Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen, Flüchtlinge, Ehrenamtliche und Mitarbeitende der beiden christlichen Wohlfahrtsverbände am Washingtonplatz in Berlin an der "Tafel der Vielfalt" Platz genommen.

Medien:
- Pressemitteilung

365 x Offene Gesellschaft: Initiative startet mit Aktionen in ganz Deutschland

Mit Unterstützung von Stiftungen, Wohlfahrtsverbänden, Kultureinrichtungen, Unternehmen und Prominenten ist am Donnerstag die Initiative Offene Gesellschaft gestartet.

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie kritisiert willkürliche Kürzungen der Regelsätze – Kinder trifft es besonders hart

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Neuberechnung der Regelsätze in der Grundsicherung vorgelegt. 60.000 Haushalte wurden zu ihren Lebenshaltungskosten befragt. Daraus ergibt sich der Maßstab für die Anpassung der Regelsätze: die Verbrauchsausgaben der Haushalte, die an der Armutsgrenze leben.

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Kinderarmut ist ein Fehler im Hilfesystem

Am 20. September wird in 145 Staaten der Weltkindertag begangen. Er erinnert an die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Rechte von Kindern und Jugendlichen. Dazu sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie Deutschland für Anhebung des Kinderregelsatzes

"Die große Kinderarmut in Deutschland ist alarmierend. Bisher hat es die Politik nicht geschafft, die Situation armer Familien wirklich zu verbessern. Die sozial- und familienpolitischen Instrumente reichen nicht aus, um Kinder- und Jugendarmut zu vermeiden", sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Bertelsmann-Studie "Kinderarmut".

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Neuer Hartz IV-Regelsatz ist zu niedrig

Die Bundesregierung hat den Hartz IV-Regelsatz neuberechnet. Zum vorgelegten Referentenentwurf sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland:

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Menschen mit Beeinträchtigungen sind Ebenbild Gottes

Vor 75 Jahren stoppte Hitler offiziell die Aktion T 4, das Tötungsprogramm behinderter Menschen. Dennoch ermordeten die Nazis bis zum Kriegsende systematisch 300.000 behinderte Menschen in ganz Europa. Anlässlich des Gedenktages für die Opfer sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Frauen, Kinder und Jugendliche in Flüchtlingseinrichtungen brauchen besonderen Schutz

Anlässlich der Veröffentlichung von Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland:

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Telefonseelsorge – Erfolgsgeschichte auf vielen Kanälen

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Telefonseelsorge am 23. Juli sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie:

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Zitat: Integrationserfolge nicht durch Wohnsitzzuweisungen gefährden

​Zur Verabschiedung des Integrationsgesetzes durch den Deutschen Bundestag am heutigen Donnerstag sagte Maria Loheide:

Medien:
- Pressemitteilung

Bundesteilhabegesetz: Hilflos zwischen Pflege und Teilhabe

"Wieviel Pflege ein Mensch mit Behinderung bekommt, das hängt künftig von der Wohnform und vom Arbeitsverhältnis ab", kritisiert Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland die heute ins Kabinett eingebrachten Gesetzentwürfe.

Medien:
- Pressemitteilung

Telefonseelsorge wird 60 Jahre alt

Die von der katholischen und evangelischen Kirche getragene Telefonseelsorge wird 60 Jahre alt. 1956 in Berlin gegründet, ist daraus heute ein bundesweites Netzwerk mit 105 örtlichen Stellen geworden.

Medien:
- Pressemitteilung

Medikamentenabhängigkeit ist eine stille Sucht

Anlässlich des Weltdrogentages am 26. Juni macht die Diakonie Deutschland auf die etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland aufmerksam, die medikamentenabhängig sind.

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Präsident: Flüchtlinge brauchen Perspektiven ab Tag eins

"Flüchtlinge brauchen Perspektiven ab Tag eins", sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie beim 16. Berliner Flüchtlingssymposium am 21. Juni.

Medien:
- Pressemitteilung

Legale Zugangswege statt Abwehr

Anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni äußern sich die evangelischen Hilfswerke Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe und der evangelische Wohlfahrtsverband Diakonie Deutschland besorgt über die aktuelle Flüchtlingspolitik der Europäischen Union.

Medien:
- Pressemitteilung

Checkliste zum Basiskonto für alle

Kommt ein Basiskonto auch für mich in Frage? Wo kann ich ein solches Konto beantragen? Welche Leistungen bietet es?

Medien:
- Pressemitteilung

Basiskonto für alle ist ein Meilenstein

Am morgigen Samstag tritt das Zahlungskontengesetz in Kraft. Damit hat jeder Mensch das Recht, ein Konto zu eröffnen.

Medien:
- Pressemitteilung

Schulden machen krank

Anlässlich der bundesweiten Aktionswoche der Schuldnerberatung vom 6. bis 10. Juni setzt sich die Diakonie dafür ein, den Zugang zu Schuldnerberatung auszubauen, um überschuldeten Menschen besser zu helfen und so vor Krankheit zu schützen.

Medien:
- Pressemitteilung

Entgelterhöhungen für die Beschäftigten im Anwendungsbereich der Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland

In ihrer gestrigen Sitzung hat die Arbeitsrechtliche Kommission der Diakonie Deutschland für die Beschäftigen der diakonischen Träger, die die Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland anwenden, zum 1. August 2016 eine Entgelterhöhung um 2,6 Prozent beschlossen.

Medien:
- Pressemitteilung

Verbände rufen zu einer Gesellschaft ohne Kinderarmut auf

Mehr als 30 Verbände und Nichtregierungsorganisationen sowie Experten aus Wissenschaft und Kirchen appellieren in einem Aufruf an die Politik, Armut und Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen wirksam zu bekämpfen.

Medien: