Pressemeldungen

- Pressemitteilung

Integrationsgesetz erschwert Integration von Flüchtlingen

Die Diakonie Deutschland sieht mit Sorge auf das geplante Integrationsgesetz. In einem Brief an die Bundesregierung bekräftigt sie gemeinsam mit andere Wohlfahrtsverbände und Nichtregierungsorganisationen ihre Kritik.

Medien:
- Pressemitteilung

Mehr Investitionen in den pflegerischen Nachwuchs

Mit einem bundesweiten Aktionstag stellen die Diakonie und ihr Fachverband Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai die Pflegekräfte und die neue Pflegeausbildung in den Mittelpunkt.

Medien:
- Pressemitteilung

Statt Rechtsvereinfachung werden Sanktionen für junge Menschen verschärft

Am Freitag berät der Bundestag einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur so genannten Rechtsvereinfachung im Zweiten Sozialgesetzbuch. Dieses regelt vor allem die Grundsicherung für Arbeitssuchende.

Medien:
- Pressemitteilung

Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren

Der Bundesrat befasst sich heute mit dem Entwurf des so genannten Rechtsvereinfachungsgesetzes der Bundesregierung. Die Bundesländer haben umfassende Änderungsvorschläge vorgelegt, unter anderem wollen sie die Einführung des Passiv-Aktiv-Transfers.

Medien:
- Pressemitteilung

Sanktionen für junge Arbeitslose unter 25 abschaffen

Am 10. März rufen Erwerbslosengruppen zu einem bundesweiten Aktionstag gegen Rechtsverschärfungen und Sanktionen in der Grundsicherung auf.

Medien:
- Pressemitteilung

Geflüchtete Frauen brauchen besonderen Schutz vor Gewalt

„Alle Frauen in Deutschland haben das gleiche Recht auf Schutz und Hilfe bei Gewalt. Egal, ob sie zugewandert, geflüchtet oder in Deutschland geboren sind“, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland anlässlich des Weltfrauentages am 8. März.

Medien:
- Pressemitteilung

Flüchtlinge integrieren und unterstützen statt sanktionieren und verschärft abschieben

Anlässlich der Kabinettsbefassung mit dem Asylpaket II und der Einstufung von Tunesien, Algerien und Marokko als sichere Herkunftsländer mahnt die Diakonie an, sich stärker den dringenden Integrationsaufgaben zuzuwenden.

Medien:
- Pressemitteilung

Einschränkung des Familiennachzugs verhindert Integration

Die Diakonie Deutschland kritisiert die Pläne der Großen Koalition, den Familiennachzug für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz auszusetzen. Dies erschwere die Integration und verhindere nicht, dass weitere Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

Medien:
- Pressemitteilung

Basiskonto für alle: Wichtiger Schritt für mehr soziale Teilhabe und Integration

Die Diakonie Deutschland begrüßt den Regierungsentwurf eines Zahlungskontengesetzes, das jedem EU-Bürger, Asylsuchenden und geduldeten Flüchtlingen in Deutschland das Recht zusichert, ein Konto zu eröffnen.

Medien:
- Pressemitteilung

Jungen Flüchtlingen ein Zuhause geben

Die Diakonie Deutschland beteiligt sich am Projekt des Familienministeriums "Menschen stärken Menschen". Ziel des Projektes ist, die Patenschaften zwischen geflüchteten und hier lebenden Menschen zu fördern und zu unterstützen.

Medien:
- Pressemitteilung

Umfrage zur Aufnahme von Flüchtlingen: Deutschland will helfen

Die Bereitschaft der Deutschen, Flüchtlingen zu helfen, ist ungebrochen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Sozialwissenschaftliche Institut (SI) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) heute in Hannover veröffentlicht hat.

Medien:
- Pressemitteilung

Weihnachten ohne Geschenke ist Realität für viele arme Kinder: Diakonie schlägt Weihnachtsbeihilfe vor

Festtagsbraten, manchmal auch nichts davon: Dies ist nicht selten die traurige Realität für Kinder in Familien mit Hartz IV-Bezug. Denn im Regelsatz für Arbeitslose sind weder Weihnachtsbaum noch Geschenke vorgesehen.

Medien:
- Pressemitteilung

Gesetzentwurf verschärft Situation für in Armut lebende Menschen

„Der vorgelegte Gesetzentwurf zur so genannten Rechtsvereinfachung im SGB II entlastet zwar die Behörden, verschärft aber die Situation der in Armut lebenden Menschen“, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland anlässlich der Kabinettsbefassung am heutigen Mittwoch.

Medien:
- Pressemitteilung

Caritas, Diakonie und Fachverbände begrüßen Startschuss für die generalistische Pflegeausbildung

Caritas, Diakonie und ihre Fachverbände begrüßen, dass mit der heutigen Veröffentlichung des Referentenentwurfs zu einem Pflegeberufsgesetz endlich der Weg hin zu einer generalistischen Pflegeausbildung gebahnt ist.

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie-Präsident überreichte Wichern-Adventskranz an den Bundestag

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie überreichte heute einen traditionellen Wichern-Adventskranz an Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth als Repräsentantin des Deutschen Bundestages.

Medien:
- Pressemitteilung

Diakonie und Evangelische Jugend können 900 zusätzliche Plätze mit Bundesfreiwilligen besetzen

Die Diakonie und die Evangelische Jugend können ab sofort 900 zusätzliche Plätze mit Bundesfreiwilligen besetzen. Sie stammen aus dem Sonderprogramm der Bundesregierung "Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug".

Medien:
- Pressemitteilung

Projekt „Wendepunkte im Leben“ gewinnt den innovatio-Sozialpreis

Das Projekt „Wendepunkte im Leben - Wir sind für Sie da“ des katholischen Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara in Halle an der Saale gewinnt den innovatio 2015.

Medien:
- Pressemitteilung

Flüchtlingsfrauen brauchen besonderen Schutz vor Gewalt

Die Zahl von Flüchtlingen steigt und damit auch die Anzahl weiblicher Flüchtlinge.

Medien:
- Pressemitteilung

Über den Tellerrand geblickt - Wir sind Nachbarn.Alle

Diakonie fördert die Vernetzung sozialer Arbeit im Gemeinwesen.

Medien:
- Pressemitteilung

Entscheidend für Sterbebegleitung in Pflegeheimen ist die Personalausstattung

Diese Woche entscheidet der Bundestag über eine Neuregelung des assistierten Suizids.

Medien: