Diakonie Spendenkonto

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Projekte, die die Diakonie Deutschland bundesweit in der Arbeit für Flüchtlinge unterhält:

Familienzusammenführungsfonds für anerkannte Flüchtlinge:

Anerkannte Flüchtlinge haben aufgrund der gesetzlichen Regelung nur drei Monate nach ihrer Anerkennung als Flüchtling Zeit, ihre Familie nachzuholen. Es gibt keinen Sozialleistungsanspruch zu diesem Zweck - auch nicht als Darlehen. Viele Familien müssen sich daher für die Familienzusammenführung privat verschulden. Durchschnittlich kostet eine Familienzusammenführung (Reisekosten, Dokumentenbeschaffung) ca. 1200 Euro. Die Diakonie übernimmt auf Antrag ihrer Migrationsfachdienste 1/3 der Reisekosten.

Diakonie Spenden-Konto

Kreditinstitut:   Evangelische Bank eG
Konto-Nr.:   6000401
BLZ:   520 604 10
BIC:   GENODEF1EK1
IBAN:   DE66520604100006000401
     

Stichwort: Fluechtlingshilfe