05.2014: Positionen der Diakonie zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung dient der solidarischen Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit. Sie hat eine grundlegende Reform nötig hat, um ihre Aufgabe unter veränderten (gesellschaftspolitischen) Rahmenbedingungen bewältigen zu können.

Die Diakonie Deutschland sieht einen umfangreichen Weiterentwicklungsbedarf der sozialen Pflegeversicherung. Dies betrifft den Realwertverlust der Leistungen der Pflegeversicherung und die daraus folgende, höhere finanzielle Belastung der pflegebedürftigen Menschen.

Die Begleitung, Unterstützung und Pflege durch informelle Helfersysteme und durch die ambulanten, teilstationären und stationären Leistungsangebote haben jeweils eigenständige Ziele und Aufgaben in einem Hilfe- und Unterstützungsnetzwerk. Ausgangspunkt aller Überlegungen sollten dabei die verschiedenen Zielgruppen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen sein.

Die Leistungen der Pflegeversicherung müssen in ein Gesamtkonzept der wohnortnahen, sozialraumorientierten Versorgung und Begleitung von pflege- und unterstützungsbedürftigen Menschen eingebettet sein. Hierzu sind die Kommunen unverzichtbar, mit ihrer Verantwortung für soziale Dienste und für die Daseinsvorsorge sowie mit ihrer Kompetenz, Wohnquartiere zu gestalten.

Der Beitrag der diakonischen und anderer frei-gemeinnütziger Träger von Pflegediensten und -Einrichtungen besteht nicht nur in der Dienstleistung selbst, sondern auch in der Beratung und anwaltschaftlichen Vertretung der Interessen der Betroffenen und in der Mitgestaltung der Gesellschaft durch freiwilliges Engagement und Nachbarschaftshilfe. Er ist unverzichtbar.

Bestellung:

Als Printversion kann das Positionspapier im Zentralen Vertrieb der Diakonie Deutschland bestellt werden. Da es sich hierbei um Druckaufträge handelt, sind Rücksendungen leider nicht möglich.

Artikelnummer: 613 003 054

Kosten für gedruckte Fassungen pro Ausgabe:

ab 1 Exemplar 6,05 €
ab 10 Exemplare 3,40 € / Exemplar
ab 100 Exemplare 2,85 € / Exemplar

(alle Preise inkl. MwSt. zuzüglich Versandkosten)

Versandkosten:

Deutschland, Österreich, Schweiz:
Bestellungen unter 25,00 €: 2,95 € Versandkosten
Bestellungen ab 25,00 € sind Versandkostenfrei.

Bestellungen ins EU-Ausland: 7,00 € Versandkosten
Bestellungen ins Nicht-EU-Ausland: 15,00 € Versandkosten

Bestellanschrift:

Zentraler Vertrieb des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung
Karlsruher Str. 11
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon 0711 2159-777
Telefax 0711 7977502
E-Mail: vertrieb@diakonie.de